Commerzbank-Aktie: Ein dicker Brocken

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Während der DAX am Dienstagnachmittag mehr als 1 Prozent zulegt und die 12.000er-Punkte-Marke zurückerobert, schafft es die Commerzbank-Aktie (WKN CBK100) mit einem Kursplus von mehr als 2 Prozent an die Indexspitze. Dabei profitiert die Aktie der Nummer zwei am deutschen Bankenmarkt von einem positiven Analystenkommentar, der von den deutlich gesunkenen Risiken bei der Commerzbank inspiriert ist.

Dabei werten die Analysten insbesondere die Vergleiche mit verschiedenen US-Behörden positiv. Lange Zeit waren es genau diese, die das Kurspotenzial der Commerzbank-Aktie begrenzt hatten. Daher hat man nun beim Bankhaus Lampe die Commerzbank von „Halten“ auf „Kaufen“ hochgestuft. Zudem lautet das Kursziel nun 14 Euro und nicht mehr 12 Euro. Neben den guten Nachrichten aus den USA rechnet man auf Analystenseite außerdem für die kommenden 12 Monate mit einem positiven Nachrichtenfluss in Sachen Reduzierung der Randaktivitäten, Kosteneinsparungen und Steuerentlastungen für erlittene Verluste.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Die Commerzbank ist noch über den Berg. Allerdings konnte man mit der Einigung mit den US-Behörden auf Vergleich einen dicken Brocken, wenn auch für mehr Geld als gedacht, aus dem Weg schaffen. Wer daher gehebelt auf steigende Kurse der Commerzbank-Aktie setzen möchte, könnte einen Blick auf das Hebelprodukt mit der WKN DG1K8K werfen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here