DAX: Kurzfristig intakter Konsolidierungsmodus

0

TraderdailyvideoNach einem schwachen Wochenauftakt im DAX steht nun die Frage im Raum, wie lange diese Konsolidierung andauert. Angesichts des unveränderten Notenbankumfelds sind die Rahmenbedingungen weiterhin gut. Charttechnisch sieht es dagegen nicht so einfach aus:

„Kann das potenziell als „Wimpel“ zu bezeichnende Kursmuster nicht nach oben aufgelöst werden bzw. der DAX aus seiner gegenwärtig „überverkauften“ Lage heraus nicht rasch ein neues Bewegungshoch etablieren, dürfte eine markante Abgabenwelle auf die Marktteilnehmer zurollen.“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here