Apple wird die anderen Kinder kräftig herumschubsen

1
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Beim Debut von Apple (WKN 865985) im altehrwürdigen Dow Jones Index musste ich unweigerlich an den ersten Tag in der Schule denken. Doch mit einer Marktkapitalisierung von fast 750 Mrd. US-Dollar dürfte der Apfelkonzern die anderen Kinder, selbst die ältesten und stärksten, auf dem Schulhof problemlos kräftig herumschubsen können.

Immerhin ist die Marktkapitalisierung doppelt so hoch wie bei der Nummer zwei in der Rangliste, dem Ölriesen ExxonMobil (WKN 852549). Aus diesem Grund dürften die Nachrichtenlage und auch die Entwicklung im Dow gleich von Apple mitbestimmt werden. Dabei bräuchte Apple derzeit den Rummel gar nicht, um seine Erfolgsgeschichte fortzusetzen. Auch abseits des Dow hat die Aktie in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Rekordjagd hingelegt.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Und dann kommt noch der jüngste Hype um ein mögliches Elektroauto aus dem Hause Apple, einen Online-TV-Dienst und natürlich um die „Apple Watch“ hinzu. Ganz zu schweigen von dem anhaltenden Erfolg des iPhone und dem noch relativ neuen Markt China. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Apple-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG1L2U ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here