K+S-Aktie: Wahnsinns-Comeback!

1
Bildquelle: Pressebild K+S

Am Dienstagvormittag hatte es für die Aktie des Kasseler Salz- und Düngemittelherstellers K+S (WKN KSAG88) mit einem deutlichen Plus zur DAX-Spitze gereicht. Doch im weiteren Handelsverlauf hat der Titel diese Spitzenposition verloren. Trotzdem bleibt die K+S-Aktie im Plus, nachdem das Unternehmen mit den 2014er-Zahlen und dem Ausblick für 2015 überzeugen konnte.

Aus diesem Grund haben sich in den vergangenen Tagen einige Analysten veranlasst gesehen, ihre Einschätzung gegenüber dem lange Zeit kriselnden Unternehmen zu überdenken. Bei Equinet wurde gestern wegen der positiven Auswirkungen des schwachen Euro auf das Geschäft von K+S das Kursziel für den DAX-Wert von 33 auf 40 Euro angehoben, während das „Buy“-Rating bestätigt wurde. Die Commerzbank-Analysten haben ihr Kursziel wiederum von 30,00 auf 40,50 Euro (Rating: „Buy“) angehoben. Dort sieht man insbesondere die deutliche Dividendenerhöhung als Indiz, dass das Management für die Zukunft optimistisch eingestellt ist.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Die K+S-Aktie hat sich zuletzt in beeindruckender Art und Weise zurückgemeldet und sich sogar über das Niveau, das vor dem Uralkali-Schock im Sommer 2013 erreicht worden war, zurückgekämpft. Dabei bieten die Euro-Schwäche und die von Unternehmensseite in Aussicht gestellten Ergebnisverbesserungen für 2015 kurzfristig weiteres Kurspotenzial, während das weltweite Bevölkerungswachstum die K+S-Aktie langfristig auf die Siegerstraße bringen dürfte. Wer gehebelt auf steigende Kurse K+S-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DZS44S ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressebild K+S


1 KOMMENTAR

  1. […] Die Topwerte im DAX sind am Mittag Volkswagen (WKN 766403), Henkel (WKN 604843) und die Deutsche Börse (WKN 581005). Allerdings schaffen es am Dienstagmittag mit VW und Henkel gerade einmal zwei Werte in die Gewinnzone. Nachrichten gibt es jedoch vor allem aus den USA. Nun sollen Insider dem „Wall Street Journal“ gesteckt haben, dass Apple (WKN 865985) im Herbst in den USA mit einem eigenen Online-TV-Dienst an den Start gehen möchte. Die Aktie des Kasseler Salz- und Düngemittelherstellers K+S (WKN KSAG88) steigt wiederum in der Gunst der Analysten. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here