Dürr-Aktie: Nicht überbewerten

1
Bildquelle: Pressebild DÜRR AG

Dank der guten Nachfrage nach seinen Lackiermaschinen konnte Dürr (WKN 556520) den Auftragsbestand Ende 2014 auf ein Rekordniveau hieven. Trotzdem fällt die Dürr-Aktie am Montag mit deutlichen Verlusten auf den letzten Platz im MDAX zurück. Schuld ist unter anderem die Homag-Übernahme, mit der viele Investoren offenbar immer noch nicht so richtig warm geworden sind.

2014 schaffte es Dürr noch die EBIT-Marge von 8,4 Prozent im Vorjahr auf 8,6 Prozent zu steigern. Allerdings soll diese im laufenden Geschäftsjahr gerade einmal bei 7,0 bis 7,5 Prozent liegen. Dies liegt daran, dass der Holzmaschinenhersteller Homag eine geringere Marge erzielt als der Konzerndurchschnitt. Und dann kostet so eine Übernahme an sich auch eine ganze Menge Geld. Trotzdem bleibt man zum Beispiel bei den Analysten bei Hauck & Aufhäuser der Ansicht, dass Homag zusätzliches Geschäftspotenzial eröffnen würde. Dürr selbst zielt auf die breitere Geschäftsgrundlage. Schließlich unterscheiden sich die Bereiche Lackier- und Holzmaschinen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Den heutigen Kurssturz sollte man aber auch nicht überbewerten. Dürr rechnet für 2015 mit einer starken Nachfrage aus der Autobranche. Gleichzeitig dürften viele Anleger so ein Ereignis wie die Zahlenbekanntgabe genutzt haben, um Gewinne mitzunehmen. Dabei hat sich der Wert der Dürr-Aktie in nur wenigen Monaten in etwa verdoppelt, während in den vergangenen Tagen neue Allzeithochs zu Buche standen. Daher kommt ein solcher Rücksetzer auch als neue Einstiegsgelegenheit daher. Wer auf steigende Kurse der Dürr-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN XM0ES8 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressebild DÜRR AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here