Die Börsenblogger um 12: DAX – US-Arbeitsmarktbericht im Fokus, adidas setzt Kurserholung fort

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Gestern hat der DAX ein neues Highlight gesetzt. Auch die Marke von 11.500 Punkten konnte geknackt werden. Am Freitagmittag zeigt sich das wichtigste deutsche Börsenbarometer zwar nur wenig bewegt, allerdings kann man dies verstehen. Schließlich wollen sich Anleger vor dem am Nachmittag anstehenden US-Arbeitsmarktbericht für den Monat Februar nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX                         +0,1% 11.510
MDAX                      +0,3% 20.310
TecDAX                   +0,9% 1.604
SDAX                       +1,1% 8.224
Euro Stoxx 50         -0,1% 3.615

Die Topwerte im DAX sind am Mittag HeidelbergCement (WKN 604700), adidas (WKN A1EWWW) und ThyssenKrupp (WKN 750000). Nachrichten gibt es unter anderem zur Commerzbank (WKN CBK100). Nun sollen Insider „Reuters“ gesteckt haben, dass das Institut rund 1,45 Mrd. US-Dollar berappen muss, um sich in den Rechtsstreitigkeiten mit US-Behörden zu einigen. Gleichzeitig freuen sich Anleger bei adidas weiterhin über die Aussicht auf Besserung. Daneben hat die UNIQA Group (WKN 928900), Österreichs zweitgrößter Versicherer, vermeldet, dass die 2014er-Dividende angehoben wird.

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Freitagmittag erneut gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0966 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am gestrigen Donnerstagmittag auf 1,1069 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9034 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Freitagmittag leicht erholt. Zuletzt war WTI mit 50,93 US-Dollar je Barrel 0,1 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg sogar um 0,7 Prozent auf 61,49 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis zeigte sich leicht im Plus und lag bei 1.194,70 US-Dollar je Unze (+0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich kein klarer Trend ab, da sich die Futures im unterschiedlich entwickeln:

Dow Jones Future        -0,1% 18.112
NASDAQ100-Future     +0,1% 4.451
S&P500-Future             -0,1% 2.098

Interessante US-Quartalsberichte bleiben heute Mangelware. Der Arbeitsmarktbericht für den Monat Februar dürfte dagegen reichlich Beachtung finden.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here