SAP-Konkurrent Salesforce lässt es krachen

2
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Europas größter Softwarekonzern und die weltweite Nummer zwei im Cloud-Geschäft SAP (WKN 716460) hat es sich vorgenommen, den US-Konkurrenten Salesforce (WKN A0B87V) vom Thron in der Wolke zu stoßen. Wenn man sich jedoch die jüngsten Umsatzprognosen bei Salesforce ansieht, könnten die US-Amerikaner ihr großes Ziel, die Walldorfer bei den Gesamterlösen zu übertrumpfen, eventuell früher erreichen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Während die Umsatzerlöse bei Salesforce im Geschäftsjahr 2014/15 (Ende Januar) um 32 Prozent auf 5,37 Mrd. US-Dollar gesteigert werden konnten, soll es im gerade angelaufenen Geschäftsjahr 2015/16 noch einmal auf 6,46 bis 6,52 Mrd. US-Dollar nach oben gehen. Das Unternehmen schaffte es von allen Anbietern von Unternehmenssoftware am schnellsten die Umsatzmarke von 5 Mrd. US-Dollar zu knacken. Laut CEO Marc Benioff will man das auch im Fall der Marke von 10 Mrd. US-Dollar schaffen. Angesichts solcher Wachstumszahlen macht es wenig aus, wenn die Verluste wie im Vorjahr auf 263 Mio. US-Dollar sogar ausgeweitet wurden. Immerhin schoss die Aktie gestern Abend nach US-Börsenschluss um mehr als 10 Prozent in die Höhe.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Es wird also klar, dass sich SAP warm anziehen muss. Dabei hat Konzernchef Bill McDermott Investoren vor kurzem die in einem Interview mit dem Wirtschaftssender CNBC gebeten, sich geduldig zu zeigen, bis sich das ebenfalls rasante Wachstum des Cloud-Geschäfts bei SAP dank der erwarteten Skaleneffekte auch auf der Ergebnisseite positiv niederschlägt. Warten wir also ab, wie das Rennen ausgeht. Anleger, die gehebelt auf steigende Kurse der SAP-Aktie setzen möchten, könnten das Produkt mit der WKN DX00D8 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here