comdirect mit neuer App: Digital Geld versenden unter Freunden

0
Bildquelle: Pressefoto comdirect

Der Online-Broker comdirect (WKN 542800) und das Münchner Start-up Lendstar GmbH entwickeln gemeinsam eine P2P-Finanz-App, mit der sich Nutzer untereinander schnell und unkompliziert Geld zusenden können, etwa um einen bestimmten Betrag zu sammeln, zu teilen oder sich Geld zu leihen.

Mit der von Lendstar entwickelten App können Nutzer Geld leihen, teilen und senden können, kombiniert mit sozialen Features. Die User können zudem ihr Girokonto direkt mit der App verbinden, um einfach, schnell und sicher Geld an Freunde und Familie zu überweisen.

„Die Menschen wünschen sich digitale Lösungen, die das Leben leichter und unkomplizierter machen. Und genau diesen Mehrwert soll die neue App besitzen, die wir gemeinsam mit Lendstar entwickeln. Mit den exklusiven Features der comdirect App wollen wir in Sachen P2P ein extrem smartes Angebot anbieten, das jeder nutzen kann“, so Sven Deglow, Generalbevollmächtigter von comdirect. „Die Zukunft ist digital. Die Kooperation mit einem Fintech ist für uns daher genau richtig, wenn wir damit innovative Ergebnisse erzielen“, ergänzt er.

Christopher Kampshoff, Gründer und CEO von Lendstar, erklärt dazu: „Wir freuen uns sehr, mit comdirect gleich eine führende Direktbank als Partner gefunden zu haben. Die Zusammenarbeit zeigt, dass sich Banken und Fintechs optimal ergänzen können.“

Vorgestellt werden soll die App am 23. Februar 2015 auf der Hamburger Social Media Week.

Quelle: comdirect/dieboersenblogger / Pressefoto comdirect


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here