Und wie geht es an der chinesischen Börse weiter?

0
Shanghai Composite: Point & Figure (P&F) Chart

Im vergangenen Jahr konnten viele asiatische Märkte beachtliche Kurszuwächse erzielen, und die Exportwirtschaft der Industrieländer setzt weiterhin auf wachsende Märkte in Fernost.

Wie sieht es an Chinas Börse aus, in Anbetracht von Euro-Geldsegen und Ukraine-Krise?

China verschnauft…

In 2014 hatte der Shanghai Composite Index rund 50% zugelegt (in Landeswährung, in Euro waren es sogar rund 70%).

Aktuell steht das Signal jedoch auf „Halt“. Zwei Shortsignale (s. Grafik, Linien 1 und 2) haben sich in diesem Jahr bereits gebildet. Ein erneutes Longsignal tritt oberhalb von 3.455 (3) ein.

Shanghai Composite: Point & Figure (P&F) Chart
Shanghai Composite: Point & Figure (P&F) Chart

Das moderate Kursziel bei 3.390 wurde bereits erreicht, das ambitionierte Kursziel bis 14.200 steht sicher noch eine Weile aus. Dieses Ziel gilt, solange die 2.371 (4) nicht unterschritten werden. Der Trend ist langfristig weiterhin steigend, kurzfristig jedoch fallend.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here