Twitter: Anleger haben es verstanden

2
Bildquelle: Pressefoto Twitter

Bei Twitter (WKN A1W6XZ) hat man nun schon seit längerer Zeit betont: Schaut nicht stumpf auf unser schwaches Wachstum bei den Nutzerzahlen. Gestern Abend scheinen es Anleger dann verstanden zu haben. Denn trotz einer enttäuschenden User-Statistik im vierten Quartal und weiterhin roter Zahlen schoss die Aktie am Donnerstag nachbörslich um 9 Prozent in die Höhe.

Das entscheidende ist dabei, dass der Kursnachrichtendienst immer mehr versucht, „Tweets“ für diejenigen sichtbar zu machen, die nicht bei Twitter angemeldet sind. In dieses Bild passt natürlich die angedachte Kooperation mit dem Suchmaschinengiganten Google (WKN A0B7FY), im Zuge derer die „Tweets“ direkt in den Suchergebnissen erscheinen sollen. Zudem freute es Investoren, dass Twitter selbst ohne nennenswertes Wachstum bei den Nutzerzahlen die Umsatzerlöse im Schlussquartal im Vorjahresvergleich in etwa verdoppeln und gegenüber dem Vorquartal um 33 Prozent auf 479 Mio. US-Dollar steigern konnte.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Allerdings würde ich die jüngsten Erfolgsmeldungen bei Twitter erst einmal noch mit Vorsicht genießen. Das Unternehmen hat die hohen Erwartungen bereits einige Male in seiner noch relativ jungen Börsengeschichte enttäuscht. Zudem muss es sich zeigen, ob im laufenden Quartal auch das Wachstum bei den Usern, wie versprochen, zurückkehrt. Wer optimistisch ist und gehebelt auf steigende Kurse der Twitter-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG1L6F ins Auge fassen. Das Hebelprodukt mit der WKN DG2C7F könnte wiederum etwas für Twitter-Shorties sein.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Twitter


2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here