Profi-Börsentrend: Weiter steigende Kurse und Gefahr von Rückschlägen

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Die Profis unter den Anlegern bleiben nach dem starken Januar gut gelaunt. Das geht aus dem neuesten Profi-Börsentrend hervor. Dafür befragt die DAB Bank jeden Monat rund 20 unabhängige Vermögensverwalter, die am Depot-Contest teilnehmen, nach ihrer aktuellen Einschätzung der Aktienmärkte.

Auch angesichts der im Januar erreichten historischen Höchststände im DAX erwartet die Mehrheit der unabhängigen Vermögensverwalter für den Februar weiter steigende Aktienkurse. So gehen 56 Prozent der Finanzprofis, welche die DAB Bank monatlich im Rahmen des Profi-Börsentrends befragt, von einem fortgesetzten Aufwärtstrend an den Märkten aus. 38 Prozent rechnen mit einer Seitwärts- und nur 6 Prozent mit einer Abwärtsbewegung. 82 Prozent der Befragten halten deutsche Aktien aktuell für fair bewertet, für 6 Prozent sind sie unter-, für 12 Prozent überbewertet. Damit zeigen sich die Vermögensverwalter noch optimistischer als im Vormonat. Der Indexwert des Profi-Börsentrends steigt von 6,3 auf 20,2 Punkte – auf einer Skala zwischen -100 und +100 Punkten.

Quelle: DAB Bank/ Bildquelle: dieboersenblogger.de


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here