Infineon-Aktie: Mario Draghi sorgt für weitere Kursfantasien

0
Bildquelle: Pressefoto Infineon Technologies AG

Die Spekulationen um eine mögliche Abkühlung am Chip-Markt und ein eher vorsichtiger Ausblick auf das Geschäftsjahr 2014/15 hatten die Stimmung rund um Infineon (WKN 623100) etwas eingetrübt. Doch dann sorgte der starke US-Dollar für reichlich gute Stimmung.

Aus diesem Grund haben zum Beispiel die Analysten bei S&P Capital IQ bereits gestern das Kursziel für die Infineon-Aktie von 8 auf 11 Euro angehoben. Zudem rät man nun zum Kauf des Papiers. Bei der Commerzbank ist man wiederum der Ansicht, dass die positiven Effekte aus verbesserten Wechselkursbedingungen für den Chiphersteller inzwischen im Aktienkurs eingepreist seien. Dabei hatte die Infineon-Aktie in den vergangenen Monaten etwas mehr als 40 Prozent an Wert zulegen können.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Trotzdem dürfte noch Luft nach oben vorhanden sein. Im ersten Geschäftsquartal 2014/15 (Ende Dezember) hatte man es neben dem starken US-Dollar auch der weiterhin starken Nachfrage aus der Automobilindustrie zu verdanken, dass man überraschend stark abschneiden konnte. Zudem unterstellt das Unternehmen nun einen EUR/USD-Wechselkurs von 1,20 US-Dollar. Aktuell liegt dieser deutlich darunter. Und wenn man dann auch noch die Anleihenkäufe der EZB bedenkt sowie die Aussicht auf eine Zinswende in den USA, dann könnte dieses Verhältnis für Infineon sogar noch günstiger ausfallen. Wer daher gehebelt auf steigende Kurse der Infineon-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG2M1W ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto  Infineon Technologies AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here