Roche: Dem starken Franken zum Trotz

1
Bildquelle: Pressefoto Roche

Bei einem Blick auf Schweizer Unternehmen schauen derzeit alle auf die Währung. So auch beim Pharmariesen Roche (WKN 855167). Die Basler bekamen bereits im Vorjahr die Stärke des Franken zu spüren. Und auch 2015 dürfte sich daran wenig ändern. Das muss aber nicht heißen, dass Roche keine attraktiven Investmentchancen liefern würde.

Roche hatte  zum Ende des vergangenen Jahres einige Rückschläge in der Forschung hinnehmen müssen. Mithilfe von kleineren Übernahmen und einer laut CEO Severin Schwan weiterhin gut gefüllten Pipeline sollte der jüngste Wachstumskurs fortgesetzt werden können. Währungsbereinigt kletterte der Umsatz im Geschäftsjahr 2014 um 5 Prozent auf 47,5 Mrd. Schweizer Franken (CHF). Im Gegensatz dazu fiel der Gewinn währungsbereinigt um 10 Prozent und unbereinigt um 16 Prozent auf 9,5 Mrd. CHF. Schuld waren unter anderem Kosten für die Refinanzierung von langfristigen Verbindlichkeiten und eine frühzeitige Abgabenzahlung im Zuge geänderter Vorschriften der US-Finanzbehörde. Allerdings machten sich auch weitere Investitionen in das Wachstum negativ auf der Ergebnisseite bemerkbar. Die Dividende wird wiederum trotz des Gewinnrückgangs angehoben, allerdings nicht ganz so stark wie man das am Markt erwartet hatte.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Ähnlich wie im Fall des Basler Nachbarn Novartis (WKN 904278) profitiert Roche vom Wachstum in den Schwellenländern. Zudem räumte Schwan übertriebene Sorgen des Marktes vor einem starken Franken aus dem Weg, so dass die Roche Genussscheine nach Überwindung des Schocks. Für den die Schweizerische Nationalbank (SNB) gesorgt hatte, zu ihrer Rekordjagd zurückfinden sollten. Anleger, die gehebelt auf steigende Kurse der Roche-Aktie setzen möchten, könnten das Produkt mit der WKN DX83G9 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Roche


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here