HELLA: Bereit für den Durchmarsch

0
Bildquelle: Pressefoto HELLA

Nachdem der österreichische Öl- und Gasfeldausrüster C.A.T. oil (WKN A0JKWU) seinen Platz im SDAX räumen musste, ging es mit dem Aufstieg für HELLA (WKN A13SX2) dann doch schneller als gedacht. Dabei sollte dies für den Automobilzulieferer nur eine Durchgangsstation sein.

Schon beim Börsendebut am 11. November 2014 wurde der Scheinwerferspezialist als MDAX-Kandidat gehandelt. Wenn man auf einen derzeitigen Börsenwert von 4,5 Mrd. Euro blickt, würde das Unternehmen schon heute irgendwo im Mittelfeld in der zweiten deutschen Börsenliga landen. Zudem sprechen Umsatzerlöse von mehr als 5 Mrd. Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr und mehr als 30.000 Beschäftigte an über 100 Standorten in mehr als 35 Ländern dafür, dass sich HELLA noch höhere Ziele setzen kann.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Operativ lief es zuletzt auch gut, so dass die Aktie ihren Wert in ihrer gerade einmal drei Monate alten Börsengeschichte fast verdoppeln konnte. Besonders gut lief es für HELLA dank seiner Technologieführerschaft bei Scheinwerfern mit komplexer LED-Technologie sowie Elektroniklösungen für Energiemanagement, Fahrerassistenz und elektrische Lenkungen. Da die Anforderungen an solche Systeme immer weiter steigen, sollten sich auch die Zulieferer über immer mehr Aufträge aus der Autobranche freuen. Wer gehebelt auf steigende Kurse der HELLA-Aktie setzen möchten, könnte einen Blick auf das Produkt mit der WKN DG2GUM werfen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto HELLA


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here