SGS: Vontobel stuft auf „Hold“ herab, Kursziel sinkt auf 1.950 CHF

0
Bildquelle: Pressefoto SGS S.A.

Jean-Philippe Bertschy, Analyst bei Vontobel, hat am Montag (19.01.15) das Rating für die Aktie des Schweizer Warenprüfkonzerns SGS (WKN 870264) von „Buy“ auf „Hold“ gesenkt. Das Kursziel wurde von 2.450 CHF auf 1.950 CHF reduziert.

Für SGS verfolgen die Analysten die wichtigsten 25 Währungen, die rund 94 Prozent des Umsatzes ausmachen. Basierend auf den aktuellen Kassakursen wird allein der Euro einen negativen Einfluss von mehr als 5 Prozent des Umsatzes haben. Insgesamt rechnen wir mit negativen Auswirkungen von 11,9 Prozent. Die Marge dürfte sich dadurch um 40 bis 50 Basispunkte verringern.

 Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Alles in allem haben die Analysten auf das 2014er Ergebnis gewartet, um ihr Finanzmodell anzupassen, nutzen jedoch die Gelegenheit, dies gemeinsam mit den neuen
Währungsannahmen zu tun. Sowohl bei organischem Wachstum als auch bei den Rentabilitätsannahmen sind die Analysten vorsichtiger. Insgesamt senken die Analysten ihre EPS-Prognosen um fast 20 Prozent. Währungen werden sich 2015 nennenswert auf den Cashflow auswirken. Die Dividende könnte zwar unterstützend wirken (mindestens 65 CHF, mittelfristiges Ziel nicht gefährdet), dies reiche jedoch nicht aus, so die Analysteb. Daher erfolge die Herunterstufung auf „Hold“ mit dem neuen Kursziel von 1.950 CHF (bisher 2.450 CHF).

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto SGS S.A.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here