C.A.T. oil: Das Risiko nicht wert?

0
Bildquelle: Pressefoto C.A.T.oil AG

Erneut dürfen sich alte Aktionäre von C.A.T. oil (WKN A0JKWU) in ihrer Entscheidung bestätigt fühlen, beim Übernahmeangebot von Joma für 15,23 Euro ausgestiegen zu sein. Dabei notiert die im SDAX gelistete Aktie des österreichischen Öl- und Gasfeldausrüsters am Dienstag um knapp 10 Prozent in der Verlustzone, nachdem die neuen Eigentümer eine Weiterentwicklung des Unternehmens angekündigt hatten.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Der auf den britischen Jungferninseln sitzende C.A.T. oil-Großaktionär, hinter dem der langjährige Manger von Schlumberger (WKN 853390) Maurice Dijols steht, besitzt nun rund 87 Prozent der Anteile an den Unternehmen, das hauptsächlich in Russland tätig ist. Angesichts der wachsenden Anforderungen an die Ölfeldindustrie, die mit der Suche nach Öl und Gas an immer unwirklicheren Orten eihergehen kann man auf lange Sicht einige Kaufargumente für die C.A.T. oil-Aktie finden. Auf der anderen Seite sind kurzfristig zu viele Unsicherheiten vorhanden, die man zunächst erdulden müsste:

Neben dem Ölpreisverfall, der Schwäche des russischen Rubel sowie der Ukraine-Krise und den Russland-Sanktionen wären da die Turbulenzen um die jüngste Übernahme zu nennen. Diese, verbunden mit dem Rücktritt des Vorstands, haben dafür gesorgt, das einiges an Porzellan zerschlagen wurde, so dass ein Investment in C.A.T. oil meiner Meinung nach zunächst mit zu vielen Kopfschmerzen verbunden wäre.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto C.A.T.oil AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here