Volkswagen: Wie Tag und Nacht

1
Bildquelle: Pressefoto Volkswagen

Obwohl der DAX am Montag um mehr als 1 Prozent zulegt und Volkswagen (WKN 766403) verkünden konnte, 2014 erstmals mehr als 10 Millionen Autos verkauft zu haben, notiert die VW-Aktie gerade einmal um den Vortagesschluss und damit am Indexende. Schuld ist die Tatsache, dass sich die Wolfsburger neben einigen beeindruckenden Erfolgen auch um mehrere Baustellen kümmern müssen.

Zu nennen wäre da zum Beispiel der 2014er-Absatzrückgang in Südamerika im Vorjahresvergleich um knapp 20 Prozent. Gleichzeitig war es nur den Premiummarken Audi und Porsche zu verdanken, dass man 2014 auf Konzernebene keinen Absatzrückgang in Nordamerika verbuchen musste. Die Kernmarke Volkswagen Pkw wie in den USA ein Absatzminus von 10 Prozent auf. Dies ist umso ernüchternder, wenn man bedenkt, dass der US-Markt zuletzt stark gewachsen ist und andere Hersteller überzeugen konnten. Es bleibt abzuwarten, ob nun die neuen SUV-Modelle die erhoffte Wende bringen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Ob die geplanten Einsparungen, die zuletzt schwächelnde Profitabilität der Kernmarke wie gewünscht nach vorne bringen, ist ebenfalls noch nicht sicher. Aus diesem Grund dürften positive Aspekt wie der bald anstehende Sprung an die Weltmarktspitze des VW-Konzerns in Sachen Absätze immer Mal wieder überschattet werden, so dass sich auch das Kurspotenzial der VW-Aktie meiner Meinung nach nicht in der Form zeigen sollte, wie es angesichts des Wachstums in China oder des Erfolgs der Premiummarken möglich wäre. Wer trotzdem gehebelt auf steigende Kurse der VW-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DZ90G4 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Volkswagen


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here