Aktien 2015: Adidas-Turnaround hängt an Russland

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Die Frage, welcher Wert der schwächste DAX-Titel 2014 war ist (leider) sehr einfach zu beantworten: adidas (WKN A1EWWW). Der Sportartikelhersteller musste auf Jahressicht rund ein Drittel an Wert einbüßen. Dabei belastete am Ende vor allem die Russland-Krise das Geschäft. Deren Ausgang wird daher auch die Performance im neuen Jahr maßgeblich beeinflussen.

Die Baustellen bei adidas sind unverändert vorhanden. Dabei sind zwei Punkte entscheidend für die Zukunft: Die Stärkung des US-Geschäfts, allen voran in der Golfmarke TaylorMade, sowie die Fokussierung auf andere Märkte außerhalb Russlands, da dessen Krise nicht so schnell vorbei sein dürfte. Was das US-Geschäft angeht, so muss auch in allen anderen Bereichen ein Stärkung erreicht werden, schließlich war adidas in der zweiten Jahreshälfte auf dem weltweit wichtigsten Markt für Sportartikel hinter Nike (WKN 866993) und Under Armour auf Platz drei zurückgefallen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Ob von den für 2015 angekündigten operativen Verbesserungen wirklich so viel übrig bleibt, ist offen. Der Kursabsturz vor Weihnachten auf ein neues Jahrestief (und das Niveau von Anfang 2012) macht deutlich, wie tief die Verunsicherung ist. Charttechnisch ist die Lage daher weiter als tiefrot einzuschätzen. Von den fundamentalen Bewertungszahlen her ist die Aktie mit einem 2015er KGV von 16 noch immer kein Schnäppchen. Auch wenn adidas als Jahresverlierer im DAX gute Chancen auf einen Turnaround hat, ist es unklar, ob dieser durch operative Erfolge eingeleitet werden kann. Für mich ist die Aktie daher auch 2015 kein Kaufkandidat, es sei denn die genannten Probleme werden gelöst.

In der Reihe Aktien 2015 schreiben wir über die Stars und die Looser des vergangenen Jahres und wie wir die Aussichten für 2015 einschätzen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here