Aktien 2015: OMV und ein schöner intakter Abwärtstrend

0
Bildquelle: Pressefoto OMV

OMV (WKN 874341) gehört zu den Aktien, bei denen wir uns für 2014 eine wirklich bessere Performance erhofft hatten. Angesichts der Tatsache, das der ATX selbst über 16 Prozent in 2014 abgegeben hatte, kann man zynisch die OMV schon als „Outperformer“ ansehen. Der Blick auf den Jahreschart ist dagegen wohl eher alles andere als schön:

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Aber auch als Langfrist-Anleger konnte man mit diesem Austria-Papier auf Sicht der vergangenen fünf Jahre alles andere als rocken:

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Was kommt nun in 2015? Wir sind skeptisch. Das KGV liegt zwar auf Schnäppchenniveau mit nicht einmal 8, aber angesichts der Tatsache, dass diese Aktie so dermaßen stabil in einem Abwärtstrend ist – erst einmal Finger weg oder den Button für ein Short-Engagement beim Broker drücken.

In der Reihe Aktien 2015 schreiben wir über die Stars und die Looser des vergangenen Jahres und wie wir die Aussichten für 2015 einschätzen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto OMV


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here