Salzgitter-Aktie: Anstrengende Suche nach Kurstreibern

0
Bildquelle: Pressefoto Salzgitter AG

Das überraschende Ende für das Pipeline-Projekt South Stream sorgte auf Anlegerseite für große Verunsicherung in Bezug auf die Salzgitter-Aktie (WKN 620200). Zwar konnte das MDAX-Unternehmen nun für Beruhigung sorgen und darauf verweisen, dass ein großer Teil des wirtschaftlichen Schadens aus dem Abbruch des Projektes versichert sei. Trotzdem sorgt die Lage am Stahlmarkt nicht gerade für Optimismus.

Aus diesem Grund hat man sich nun auch bei Goldman Sachs dazu entschlossen, Salzgitter von „Neutral“ auf „Sell“ abzustufen. Zudem lautet das Kursziel nun 25 statt 28 Euro. Auf Analystenseite sieht man einen Zusammenhang zwischen Stahl- und Rohstoffpreisen. Da letzter zuletzt deutlich gefallen sind sehen die Goldmänner ein weiteres unterdurchschnittliches Jahr für die Stahlindustrie. Zudem wird auf Analystenseite die starke Ausrichtung von Deutschlands zweitgrößtem Stahlkonzern auf die Öl- und Gasindustrie negativ eingeschätzt.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Dabei sehe ich das ähnlich wie die Goldman-Jungs. Auch wenn man sich sehr viel Mühe gibt ist es angesichts weiter bestehender Überkapazitäten, einer schwachen Konjunktur in Europa, der Ukraine-Krise und der Russland-Sanktionen kurz- bis mittelfristig Kurstreiber für die Salzgitter-Aktie zu finden. Ein Sparprogramm kann nicht die ganze Lösung des Problems sein. Wer gehebelt auf steigende Kurse der Salzgitter-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN HY48EX ins Auge fassen. Das Hebelprodukt mit der WKN HY5NW4 könnte wiederum etwas für Salzgitter-Shorties sein.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Salzgitter AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here