Commerzbank: Zu schön, um wahr zu sein?

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Trotz eines positiven Analystenkommentars fällt die Aktie der Commerzbank (WKN CBK100) am Montag mit Verlusten von rund 2 Prozent an das DAX-Ende. Dabei zeigt sich die Gesamtmarktstimmung nicht gerade von ihrer besten Seite, während im Fall der Commerzbank-Aktie auch einmal Gewinnmitnahmen angebracht sein dürften.

Schließlich hat die Aktie in den vergangenen Wochen knapp 20 Prozent an Wert zugelegt, nachdem der Bankenstresstest mit Leichtigkeit bestanden wurde und die jüngsten Quartalsergebnisse über den Markterwartungen lagen. Zudem hat sich mit dem Sprung über den GD 200 auch die charttechnische Situation deutlich aufgehellt. Lediglich die Diskussionen um die Strafzinsen für deutsche Sparer störten dabei etwas.

Bei den Analysten der französischen Bank Société Générale war es wiederum die in den vergangenen anderthalb Jahren verbesserte Kapitalausstattung, die sie zu einer Anhebung des Kursziels für die Commerzbank von 16 auf 17 und zur Beibehaltung eines „Buy“-Ratings veranlasste. Die Commerzbank gehört intern sogar zu den bevorzugten europäischen Banktiteln.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Zwar traut man bei Société Générale der Commerzbank-Aktie damit einen Kursanstieg um rund 40 Prozent zu. Allerdings stellt sich meiner Meinung nach die Frage, wo die positiven Impulse herkommen sollen, wenn infolge der Ukraine-Krise sowie der Russland-Sanktionen die Konjunktur schwächelt und die Nummer zwei am deutschen Bankenmarkt, ähnlich wie der Branchenführer Deutsche Bank (WKN 514000), mit Rechtsrisiken zu kämpfen hat. Wer trotzdem gehebelt auf steigende Kurse der Commerzbank-Aktie setzen möchte, könnte einen Blick auf das Hebelprodukt mit der WKN DZP1BT werfen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here