USD/CAD – Rücksetzer bleiben kaufenswert

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Das große Bild dieses Währungspaares bleibt ungetrübt. Rücksetzer sind und bleiben daher kaufenswert. Fragt sich ggf. nur wo? Nachfolgend finden Sie ein mögliches Setup.

Der US-Dollar kommt seit dem Reaktionshoch vom Monatsstart bei 1,1466 CAD gegenüber dem kanadischen Dollar wieder zurück. Innerhalb der sich darstellenden bullischen Flagge könnte es sogar noch zu weiteren Rücksetzern bis um 1,1145 CAD kommen. Dort im Bereich der Aufwärtstrendlinie seit Juli, müssten die Käufer allerdings spätestens wieder zugreifen, um die unmittelbaren Chancen eines Anstiegs bis 1,1466 CAD und mehr zu wahren. Ein vorheriger Ausbruch aus der Flagge dürfte gar direktes Aufwärtspotenzial freisetzen.

Um das Risiko in Grenzen zu halten, wäre bereits knapp unter der mehrmonatigen Aufwärtstrendlinie ein Stopp zu setzen. Die Preismarke von 1,1100 CAD bietet sich dafür an. Unterhalb davon könnte es durchaus weiter in die Tiefe bis 1,1000 bzw. 1,0900 CAD gehen.

Quelle: Guidants Devisen-Analysen
Quelle: Guidants Devisen-Analysen

Autor: Christian Kämmerer, Charttechnischer Analyst bei GodmodeTrader.de.

Folgen Sie Christian Kämmerer auch auf Guidants und diskutieren Sie mit!

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here