QSC-Aktie: Mehr als nur eine Bodenbildung?

0
Bildquelle: Pressefoto QSC AG

Man glaubt es kaum. Doch nachdem die QSC-Aktie (WKN 513700) innerhalb eines Jahres rund 70 Prozent von ihrem Wert eingebüßt hatte, scheint der Boden nun endlich gefunden worden zu sein. Trotzdem sollten Investoren nicht zu euphorisch auf eine steile Gegenbewegung setzen.

Schließlich gilt es abzuwarten, wie das Unternehmen mithilfe von Sparmaßnahmen im kommenden Jahr für Verbesserungen auf der Ergebnisseite sorgen will. Zudem muss man abwarten, wie sich die geplante Stärkung des Vertriebs auf das zuletzt enttäuschende Wachstum bei IT-Dienstleistungen und im Cloud-Geschäft auswirken wird.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Es ist jedoch schön zu sehen, wenn so ein heftig verprügeltes Papier wenigstens eine Stabilisierung vollziehen kann. Wer jedoch richtig optimistisch in Sachen Comeback ist und gehebelt sowie schon mit relativ kleinen Beträgen auf Kurssteigerungen der QSC-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG1N26 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto QSC AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here