Vienna Insurance setzt Erholung fort

0
Bildquelle: © Vienna Insurance Group / Robert Newald

Obwohl der österreichische Versicherer Vienna Insurance (WKN A0ET17) für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres  gegenüber 2013 deutliche Gewinnsteigerungen ausweisen und Fortschritte bei den Problem-Töchtern in Rumänien und Italien verbuchen konnte, notiert die Aktie am Dienstag auf einem der letzten Plätze im ATX.

Vor Steuern blieb ein Gewinn von 430,8 Mio. Euro übrig und damit rund 36,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Nettogewinn stieg sogar um 50,7 Prozent auf 327,7 Mio. Euro. Dabei konnte man in Rumänien wieder Gewinne einfahren, während der Verlust in Italien immerhin im Vorjahresvergleich gesenkt wurde. Während Nettogewinn für die ersten neun Monate über den Markterwartungen lag, hatten Analysten beim Vorsteuergewinn im Schnitt mit etwas mehr gerechnet. Die Prämien erreichten rund 7,0 Mrd. Euro und lagen damit trotz negativer Wechselkurseffekte auf dem Vorjahresniveau.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Zwar konnte Vienna Insurance starke Ergebnisverbesserungen gegenüber 2013 vorweisen, allerdings waren die Vergleichswerte auch sehr niedrig. Zudem legt die Ukraine-Krise immer noch einen großen Schatten über das Geschäft des Unternehmens, das sich nun einmal in der Region Zentral- und Osteuropa engagiert. Dabei hilft es nur wenig, wenn Konzernchef Peter Hagen, wie zuletzt gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters betont, dass man in Osteuropa hauptsächlich im Bereich der Autoversicherungen aktiv sein und dieses Geschäft weitgehend von Krisen unabhängig sei. Auch deshalb dürfte es für die Aktie von Vienna Insurance schwer werden, aus ihrer nun schon seit fast zwei  Jahren anhaltenden Seitwärtsbewegung um die 38-Euro-Marke auszubrechen. Wer gehebelt auf steigende Kurse Aktie der Vienna Insurance setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN HV71Q9 ins Auge fassen.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: © Vienna Insurance Group / Robert Newald


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here