zooplus will ganz hoch hinaus

0
Bildquelle: zooplus AG

Nachdem zooplus (WKN 511170) vor rund zwei Wochen starke vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal präsentiert und sich bei seinen Jahreszielen erneut etwas optimistischer gezeigt hatte, gab es nun bei den endgültigen Zahlen keine großen Überraschungen. Nur auf die Kapitalerhöhung hätten Investoren verzichten können.

Aus diesem Grund rutscht die zooplus-Aktie am Dienstag mit einem Minus von etwa 5 Prozent an das SDAX-Ende. Europas führender Internet-Händler für Heimtierprodukte braucht Geld, um seinen rasanten Wachstumskurs zu finanzieren. Immerhin will man bereits 2017 und damit früher als geplant die Milliardenschwelle bei der Gesamtleistung überspringen. Gleichzeitig dürften die dafür notwendigen Investitionen die Ergebnisse drücken.

Daher hat man bei den Analysten von Hauck & Aufhäuser zooplus von „Buy“ auf „Hold“ abgestuft und das Kursziel von 74 auf 71 Euro nach unten gefahren. Hauptgrund seien die für 2015 und 2016 um mehr als 20 Prozent gesenkten Ergebnisschätzungen. Dabei wird insbesondere auf den kostspieligen Aufbau der neuen IT- und Software-Infrastruktur verwiesen. Bei der Commerzbank wurden die Wachstumsziele wiederum als ambitioniert bezeichnet, während man auf Analystenseite mit einem stärkeren Ergebniswachstum gerechnet hatte. Trotzdem wurde noch an der Kaufempfehlung festgehalten.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Angesichts des jüngsten Wachstumstempos bei zooplus, der positiven Aussichten für den Online-Handel insgesamt und dem Potenzial beim Verkauf von Heimtierprodukten scheint das Unternehmen sehr gut aufgestellt zu sein. Damit sollte auch die zooplus-Aktie ihren Aufstiegskurs nach dem zwischenzeitlichen Durchhänger infolge der Kapitalerhöhung fortsetzen und erneut das Allzeithoch angreifen. Allerdings sollte man sich auf Kursrücksetzer einstellen, für den Fall, dass das Wachstum nicht wie erhofft voranschreitet.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: zooplus AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here