Andritz schwimmt sich frei

1
Bildquelle: Pressefoto Andritz

Die Aktie des österreichischen Anlagenbauers Andritz (WKN 632305) ist am Donnertag der klare Tagessieger im ATX. Zwar musste das Unternehmen nach neun Monaten im laufenden Geschäftsjahr einen minimalen Umsatzrückgang ausweisen, allerdings lief es beim Auftragseingang und auf der Ergebnisseite richtig gut.

Mit 4,12 Mrd. Euro lagen die Erlöse zwischen Januar und September um etwa 0,5 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres. Der Auftragseingang kletterte wiederum um 12,8 Prozent auf 4,57 Mrd. Euro. Für die positive Auftragsentwicklung war einmal mehr der im Vorjahr übernommene deutsche Weltmarktführer in der Umformtechnik Schuler verantwortlich. Gleichzeitig steigerte Andritz in den ersten neun Monaten das EBITA um satte 40,4 Prozent auf 234,4 Mio. Euro, während der Nettogewinn von 78,8 Mio. Euro im Vorjahr auf 123,6 Mio. Euro nach oben geschraubt werden konnte. Für das Gesamtjahr wird weiterhin ein leichter Umsatzanstieg bei einem deutlichen Plus des Konzernergebnisses in Aussicht gestellt. Allerdings ist der Vergleichswert relativ niedrig, da die Ergebnisse im Vorjahr durch Probleme beim Bau eines Zellstoffwerks in Südamerika und durch Integrationskosten im Zuge der Schuler-Übernahme belastet waren.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Am Donnerstag schafft die Andritz-Aktie im Wiener-Handel dank der erfreulichen Ergebnisse ein sattes Kursplus von 5 Prozent. Möglicherweise ist dies der Startschuss für eine ausgedehnte Erholung, nachdem der Wert in den vergangenen anderthalb Jahren reichlich Prügel bezogen hat. Immerhin besteht die Aussicht, dass die Wende nach dem Abarbeiten der Probleme in Südamerika, wegen der guten Auftragslage und der positiven Entwicklung bei Schuler von nachhaltiger Natur sein könnte.

Folgen Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Andritz


TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here