Borussia Dortmund: Ruhe bewahren

0
Bildquelle: Pressefoto Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Für Borussia Dortmund (WKN 549309) scheint es derzeit überall gut zu laufen, nur nicht in der Fußball-Bundesliga. Auch deshalb hat die BVB-Aktie seit ihrem Mehrjahreshoch bei 5,20 Euro aus dem Juni zuletzt in der Spitze knapp ein Viertel an Wert eingebüßt. Allerdings sollte die Qualität der Mannschaft am Ende der Saison für Platz 4 und damit Champions League Qualifikation ausreichen. Auf diese Weise dürfte der Schaden für den Verein und die Aktie begrenzt werden.

Wenn nur die Schwäche in der Liga nicht wäre, hätten sowohl Fans als auch Anleger reichlich Grund zur Freude. Schließlich hat sich der BVB nach dem SDAX-Aufstieg interessante Ankeraktionäre wie den Trikot-Ausrüster Puma (WKN 696960) oder den Spezialchemiekonzern und Hauptsponsor Evonik (WKN EVNK01) mit ins Boot geholt sowie erneut überzeugende Geschäftsergebnisse präsentiert. Gleichzeitig konnte man sich vor der Saison den DFL-Supercup gegen den FC Bayern München sichern. Zudem ist man auf bestem Wege, sich leicht und locker für das diesjährige Achtelfinale der Champions League zu qualifizieren. Blöd nur, dass der BVB gerade auf einem direkten Abstiegsplatz in der Bundesliga liegt und damit das sonst gute Bild eingetrübt wird.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Allerdings dürfte es keine Fußballexperten geben, der ernsthaft von einem Abstieg des BVB ausgehen würde. Vielmehr dürften die meisten der mit Weltmeistern und vielen weiteren Nationalspielern gespickten Mannschaft auch den derzeit 10 Punkte entfernten vierten und damit letzten zur Champions League Qualifikation berechtigenden Platz in der Liga zutrauen. Sollten also in der Liga bald mehrere Siege am Stück gelingen könnte sich auch die Investoren wieder auf die erfreulicheren Dinge konzentrieren und der BVB-Aktie dazu verhelfen, ihre jüngste Schwächephase zu überwinden. Wer gehebelt auf steigende Kurse der BVB-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG1YCF ins Auge fassen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here