Point & Figure Dow Jones: Dieser Weg wird kein leichter sein

0

Liebe Leserin, lieber Leser,

werfen wir heute – seit längerem – wieder einen Blick auf den Point&Figure-Chart des Dow Jones Industrial in der Chartcraft-Einstellung mit aktuell 200 Punkten pro Kästchen.

image

(Chart vergrößert sich beim Anklicken)

Point & Figure Dow Jones: Am Widerstand angekommen

Zuerst einmal ist zu attestieren, dass sich der Dow Jones in dieser Einstellung noch im Point&Figure-Verkaufssignal befindet.

Dieses führte den Index bis an die aktuell gültige Bullish-Support-Line. Der nachfolgende Rücklauf führte den US-Leitindex wohin? ….Genau an die aktuell gültige Bearish-Resistance-Line!

Damit hängt der US-Leitindex aktuell an einem entscheidenden Widerstand fest, der erst bei Erreichen der 17.200 überwunden ist.

Was bedeutet das nun?

Es steht zu erwarten, dass der Dow Jones diese Hürde nicht im ersten Anlauf überwinden wird und sich – einmal wieder – zumindest eine “Zappelphase” ergeben sollte.

Dabei ist das maximale Abwärtspotenzial als durchaus beachtlich zu bezeichen, verläuft die aktuell gültige Bullish-Support-Line doch nun bei 16.200 – 16.000 Punkten.

Meine Empfehlung an Aktien-Investoren:

Es ergeben sich aus dem Heranlaufen an die Bearish-Resistance-Line für Investoren Einstiegszonen:

1) Ein Erreichen der 17.200 und das damit verbundene Überwinden der Bearish-Resistance-Line

2) Ein Erreichen der 16.200 und somit der Test der Bullish-Support-Line

Was dazwischen passiert, gehört zur “Zappelphase” und sollte Long-Investoren eher “kalt” lassen.

Ihr Jörg Mahnert


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here