Barrick Gold: Ein Achtungserfolg

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Bundesbank

Seit einer ganzen Weile versuchen Gold-Fans eine Renaissance bei den Minenbetreibern herbeizureden. Doch angesichts des weiterhin schwächelnden Goldpreises ist davon immer noch relativ wenig zu sehen. Immerhin konnte Barrick Gold (WKN 870450) nun für einen weiteren Achtungserfolg sorgen.

Der kanadische Goldminenbetreiber musste zwar auch im dritten Quartal 2014 Umsatz- und Ergebnisrückgänge im Vorjahresvergleich verkünden. Allerdings lagen die Werte über den Markterwartungen, während das Unternehmen erneut die Produktionskosten senken konnte. Zwischen Juli und September fiel der Nettogewinn gegenüber dem Vorjahr von 172 auf 125 Mio. US-Dollar. Das bereinigte EPS lag mit 0,19 US-Dollar über den Konsensschätzungen von 0,17 US-Dollar. Bei den Erlösen ging es um 13 Prozent auf 2,6 Mrd. US-Dollar zurück. Allerdings hatte man am Markt im Schnitt sogar einen Rückgang auf 2,49 Mrd. US-Dollar befürchtet.

Die Misere hatte das Unternehmen niedrigeren Preisen und geringeren Verkaufsmengen bei Gold und Kupfer zu verdanken. Allerdings konnte man diese negative Entwicklung mit weiteren Kostensenkungen abfedern. Barrick Gold holt das gelbe Edelmetall schon heute vergleichsweise günstig aus der Erde. Nun wurde die Prognose für die 2014er-Förderkosten je Feinunze Gold von zuletzt 900 bis 940 auf 880 bis 920 US-Dollar gesenkt. Im dritten Quartal konnten die Kosten gegenüber dem Vorjahr sogar um 8,8 Prozent auf 834 US-Dollar gesenkt werden.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Damit bietet Barrick Gold erneut nicht gerade einen Grund, um in Jubelstimmung zu geraten. Zudem ließen zuletzt auch die Kursperformance der Aktie von Barrick Gold und vor allem die Entwicklung des Goldpreises zu wünschen übrig. Wenn man jedoch unbedingt auf Goldminenwerte setzen möchte, dann kommt man an dem Unternehmen, das seine Kosten relativ gut im Griff hat, kaum vorbei. Wer starke Nerven mitbringt und gehebelt auf steigende Kurse der Aktie von Barrick Gold setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG2C5L ins Auge fassen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Bundesbank


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here