Novartis bleibt auf Erfolgskurs

0
Bildquelle: Pressefoto Novartis

Bei dem, gemessen am Umsatz, größten Pharmakonzern der Welt Novartis (WKN 904278) lief es auch im dritten Quartal rund, so dass die Jahresziele bestätigt werden konnten. Zudem sollten der Konzernumbau, die Erfolge neuer Produkte und das Wachstum in den Schwellenländern dafür sorgen, dass es auch zukünftig rund läuft.

Am Dienstag sorgen die jüngsten Zahlen schon einmal dafür, dass die Novartis-Aktie neben UBS (WKN UB0BL6) zu den Top-Performern im SMI gehört. Während die Umsatzerlöse im dritten Quartal im Vorjahresvergleich währungsbereinigt um 5 Prozent auf 14,70 Mrd. US-Dollar gesteigert werden konnten, sorgte ein Beteiligungsverkauf dafür, dass der Reingewinn um satte 45 Prozent (währungsbereinigt 49 Prozent) auf 3,24 Mrd. US-Dollar nach oben schoss. Damit wurden die Markterwartungen übertroffen. Für das Gesamtjahr geht der Baseler Konzern weiterhin von einem währungsbereinigten Umsatzplus im unteren bis mittleren einstelligen Prozentbereich sowie einer Zunahme des operativen Kernergebnisses über dem Niveau des Umsatzwachstums im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich aus. Im dritten Quartal lag dieser Zuwachs bei 11 Prozent. Damit sollten auch die Ergebnisziele kein Problem sein.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Angesichts solcher Zahlen und der positiven Aussichten sollte die Novartis-Aktie das erst Ende September verzeichnete Allzeithoch bei etwas über 90 Schweizer Franken bald übertreffen. Dabei helfen die Portfolioumbildung und die Konzentration auf die Kernbereiche Pharma, Augenheilkunde und Generika genauso wie die gleichzeitig vorgenommenen Einsparungen. Zudem könnten die vielversprechenden Medikamente wie „LCZ696“, das bei Patienten mit einer chronischen Herzschwäche eingesetzt wird und das Mittel gegen die Schuppenflechte „AIN457“ den verlorenen Patentschutz für den Blutdrucksenker „Diovan“ schnell vergessen machen. Und dann wäre da noch das Wachstum in den Schwellenländern. Wer daher gehebelt auf steigende Kurse der Novartis-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN HY4EKJ ins Auge fassen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Novartis


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here