Ausblick DAX: Wie immer Freitags – die reine Charttechnik

0

Der DAX setzte seine Erholung nach der Korrektur auch in den letzten Tagen fort. Gleich zu Beginn dieser Woche wurde mit einem kräftigen Anstieg die 5.500er-Marke zurückerobert. Inzwischen notiert der Index wieder im Bereich der Marke von 5.700 Punkten.

Während die US-Indizes bereits neue Jahreshochs erklommen haben, ist der DAX von seinem Hoch, das bei 5.888 Zählern gelegen hatte, noch ein Stück entfernt. Dennoch ist die Gefahr eines weiteren Abrutschens erst einmal gebannt. Aktuell spricht viel für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends.

dax

Auf Widerstand trifft der DAX nun in der Region um 5.760 Punkte, wo zwei markante Hochs im September lagen. Wird diese Zone übersprungen, steht einem Angriff auf das Jahreshoch bei 5.888 Zählern aus charttechnischer Sicht nichts im Wege. Zu einem nochmaligen Rückgang könnte es kommen, falls die 5.600er-Marke nach unten durchbrochen wird.


TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here