Warum findige Anleger jetzt Gold kaufen sollten

0
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Bundesbank

Wow, was wird da alles derzeit über Gold (WKN 965515) geschrieben. Unglaublich. Dass es vorbei sei mit diesem Investment und dass man doch lieber das Geld in Cash halten sollte. Ja Wahnsinn, für keine 0,5 Prozent Zinsen p.a. Jetzt werden genau an dieser Stelle findige Anleger mich kritisieren und sagen, dass Gold in diesem Jahr bisher noch nicht einmal diese Rendite erbracht hat. Das stimmt! Aber jetzt der Haken:

Gold ist eine Langfrist-Anlage. Gold bedeutet Vermögens- und Inflationsschutz. Da schauen wir bestimmt nur in den seltenen Fällen auf die Jahresperformance. Die Chinesen haben das kapiert. Die Jungs importieren wie bescheuert Gold ins eigene Land. Die wissen warum. Vor allem bei den aktuellen günstigen Preisen. Ja richtig, wir sind nämlich gerade auf Kaufkurs-Niveau.

Quelle: Guidants Rohstoff-Analysen
Quelle: Guidants Rohstoff-Analysen

Gold sucht zwar seinen Trendkanal (aktuell ist der GD200 um knapp 2,5 Prozent unterschritten), aber wenn stört das? Wer seit langem in Gold investiert ist, der ist mit dieser Depot-Position relaxed. Und zwar tiefenentspannt. Da ist auch gut so.

Bleiben Sie dran an Gold, wer jetzt Kohle noch hat, der sollte diese für den Rohstoff Gold ein bisschen ausgeben. Bis zu 20 Prozent Depotanteil ist überhaupt nicht übertrieben.

take care,
Euer Goldfinger

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Bundesbank


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here