Geberit: Vontobel erhöht das Kursziel

0
Bildquelle: Pressefoto Geberit

Christian Arnold, Analyst bei Vontobel, hat am Freitag (17.10.14) das “Hold”-Rating für die Aktie des Schweizer Sanitärtechnikunternehmens Geberit (WKN A0MQWG) bestätigt. Das Kursziel wurde jedoch von 310 auf 320 Schweizer Franken (CHF) angehoben.

Laut Analysteneinschätzung sorgt die Übernahme von Sanitec aus Finnland für eine deutliche Verstärkung des B2C-Geschäfts bei Geberit und noch mehr Wachstumspotenzial. Demnach soll das B2C-Geschäft zukünftig insgesamt rund 40 Prozent bei Geberit ausmachen, während der Anteil laut Vontobel-Schätzung heute bei rund 10 Prozent liegt. Allerdings rechnet man bei Vontobel für das Geschäftsjahr 2015 mit einer von 30,0 auf 26,2 Prozent gesenkten EBITDA-Marge. Die ROIC wird laut Analysteneinschätzung ebenfalls von 33,1 (GJ14) auf 21,3 Prozent (GJ16) sinken. Dem soll jedoch für 2015 ein EPS-Anstieg von 13,5 auf 14,8 gegenüberstehen. Zudem soll die 2015er-Dividende von 8,50 auf 9,00 CHF zulegen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Alles in allem ist man bei Vontobel der festen Überzeugung, dass sich der B2C- und der B2B-Support gegenseitig ergänzen werden, vor allem in den untererschlossenen Märkten von Geberit. Aufgrund der gestiegenen langfristigen Umsatzwachstumsraten (Absatzsynergien) und der mit der Zeit höheren ROIC- und EBIT-Margen wurde nun das Kursziel für die Geberit-Aktie von 310 auf 320 CHF angehoben.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Geberit


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here