Infineon: Schlechtes Timing

1
Bildquelle: Pressefoto Infineon Technologies AG

Bis zum Sommer lief es für die Infineon-Aktie (WKN 623100) so richtig gut. Immerhin machte sich die starke Nachfrage aus der Autobranche in den Geschäftsergebnissen des Chipherstellers bemerkbar. Doch wegen der jüngsten Spekulationen um ein schwächer werdendes Marktumfeld und der Schaukelbörsen im Zuge der weltweiten Konjunktursorgen scheint es damit erst einmal vorbei zu sein.

Da hilft auch die Tatsache wenig, dass die geplante Übernahme des US-Halbleiterherstellers International Rectifier (WKN 851418), abgesehen vom hohen Preis, an den Börsen positiv aufgenommen wurde. Zwar konnte Infineon inzwischen die Finanzierung des Deals sichern, allerdings wirkt eine Integration in einem sich möglicherweise abschwächenden Markt belastend. Auf längere Sicht sollten die Münchener jedoch von der Erweiterung der Produktpalette und der generierten Einsparungen profitieren.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Damit sollten sich dann auch eventuelle Schwächephasen, die der Chipindustrie bei einem Blick auf die jüngsten Zahlen und die Prognosen des US-Anbieters Microchip Technology bevorstehen könnten, besser abfedern lassen. Dies ist jedoch noch Zukunftsmusik. Aus diesem Grund sollten Investoren nicht gleich bei der Infineon-Aktie zugreifen, weil sie sich zuletzt extrem verbilligt hat und nur auf eine Gegenreaktion spekulieren. Vielmehr gilt es herauszufinden, ob der Chipindustrie tatsächlich eine Schwächephase bevorsteht. Wer trotzdem jetzt schon gehebelt auf steigende Kurse der Infineon-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN DG1KVL ins Auge fassen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto  Infineon Technologies AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here