VTG besinnt sich auf seine Stärken

1
Bildquelle: Pressefoto VTG

So könnte es für die Aktie des Hamburger Schienenlogistikunternehmens VTG (WKN VTG999) doch noch etwas mit der Rückkehr in den SDAX werden. Einerseits sorgt die geplante Übernahme des Schweizer Konkurrenten AAE für neue Wachstumsimpulse. Andererseits könnten sich im Zuge des Deals der Streubesitz und damit die Chancen auf einen SDAX-Aufstieg erhöhen.

Die Anleger feiern in dieser Woche schon einmal die rund 1,2 Mrd. Euro schwere Übernahme, die VTGs Position als größter privater Waggonvermieter Europas mit einer Flotte von rund 80.000 Waggons festigen wird. Damit rundet die VTG ihr Waggon- und Serviceangebot in Europa ab und schließt eine wesentliche Lücke in ihrem Produktportfolio. Dabei hat VTG mit der Übernahme der Ahaus Alstätter Eisenbahn Holding AG (AAE) nicht nur neue Kundengruppen, sondern auch den Markt (Container-Transporte mit Zügen) mit den stärksten Wachstumsaussichten im Blick.

Die Übernahme soll über VTG-Aktien, eine Barkomponente und ein Verkäuferdarlehen finanziert werden. Dazu wird auch eine Sachkapitalerhöhung durchgeführt, die AAE-Eigner Andreas Goer am Ende 26 Prozent der Anteile an VTG verschaffen soll. Der bisherige Mehrheitseigner Wilbur Ross wird sich nicht an der Kapitalerhöhung beteiligen, wodurch sein Anteil von 52 auf 40 Prozent sinkt. Allerdings sagte VTG-Chef Heiko Fischer der Nachrichtenagentur Reuters, dass er davon ausgehen würde, dass sich Ross von weiteren Anteilen trennen könnte und damit der für eine mögliche SDAX-Aufnahme wichtige Streubesitz steigen würde.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Schon im vergangenen Jahr überzeugte VTG im Bereich Waggonvermietung, während die Logistikeinheiten wesentlich schwächer abschnitten. Da man auf Unternehmensseite nun gerade das erfolgreiche Geschäft ausbaut, sollte auch die VTG-Aktie davon profitieren können, nachdem die Kursperformance zuletzt zu stark wünschen übrig ließ.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto VTG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here