K+S-Aktie: Wie gewonnen, so zerronnen

0
Bildquelle: Pressebild K+S

Mit den deutlichen Kursverlusten vom Mittwoch ist die Aktie des Kasseler Salz- und Düngemittelherstellers K+S (WKN KSAG88) auf Jahressicht nur noch knapp 2 Prozent im Plus. Dabei hatten viele Investoren auf eine weitere Erholung des DAX-Wertes nach den letztjährigen Turbulenzen am Kalimarkt gehofft. Allerdings scheint dies schwieriger zu werden als gedacht.

Am Mittwoch wird die negative Stimmung insbesondere durch einen negativen Analystenkommentar angeheizt. Zwar haben die Analysten bei JPMorgan an ihrem „Overweight“-Rating für K+S nichts geändert, allerdings haben sie darauf hingewiesen, dass Tessenderlo aus Belgien wahrscheinlich seine Kaliumsulfat-Produktion im kommenden Jahr erhöhen wird. Höhere Mengen bedeuten wiederum einen weiteren Preisdruck für die zuletzt stark gebeutelte Branche und laut Analysteneinschätzung möglicherweise Marktanteilsverluste für K+S.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Zwar konnte K+S zuletzt den Verbleib im Leitindex DAX feiern. Gleichzeitig hatte der CEO des russischen Anbieters Uralkali in einem Interview mit dem „Wall Street Journal“ einer Neuauflage eines Preiskartells mit Belaruskali aus Weißrussland eine Absage erteilt. Viele Anleger hatten in Bezug auf die K+S-Aktie gerade auf eine solche preistreibende Neuauflage gesetzt. Trotzdem bleibt die Hoffnung, dass zumindest eine Preisstabilisierung am Kalimarkt nach dem letztjährigen Preisrutsch eingetreten ist, während sich die Nachfrage zuletzt positiv entwickelt hat. Anleger, die daher gehebelt auf eine Kurserholung der K+S-Aktie setzen möchten, könnten das Produkt mit WKN HY12FN ins Auge fassen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressebild K+S


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here