E.ON & RWE: Ein neuer Hoffnungsschimmer

0
Bildquelle: Pressebild E.ON

Die Aktien der beiden großen deutschen Energieversorger E.ON (WKN ENAG99) und RWE (WKN 703712) bewegen sich am Montag wieder einmal im Gleichschritt nach oben. Zwar tendieren die Papiere immer noch weit unter den Werten, die sie noch vor einigen Jahren und speziell vor der deutschen Energiewende sowie der Finanzkrise verbuchen konnten, allerdings waren zuletzt bei den beiden DAX-Werten Erholungstendenzen auszumachen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Zu Wochenbeginn ist es vor allem ein positiver Analystenkommentar, der für gute Laune sorgt. Dabei haben die Analysten von Goldman Sachs die Kursziele für E.ON und RWE angehoben. Beim deutschen Branchenprimus E.ON ging es von 19,50 auf 19,80 Euro und bei RWE von 37 auf 40 Euro. Zudem bleibt die E.ON-Aktie auf der so genannten „Conviction Buy List“, während das „Buy“-Rating für RWE bestätigt wurde. Allerdings führten die Goldmänner auch einige Risiken an, die die Kursentwicklung bei den Aktien der beiden Versorger gefährden könnten. Dazu zählen sie vor allem fallende Rohstoffpreise, stockende Restrukturierungsprogramme oder Wertminderungen durch Investitionen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Trotz des positiven Analystenkommentars und der jüngsten Kurserholung versprühen sowohl E.ON als auch RWE nicht gerade Optimismus. Während RWE im zweiten Geschäftsquartal sogar die nicht besonders hohen Erwartungen des Marktes nicht erfüllen konnte, rechnet man bei E.ON auch für 2015 weniger mit einem fulminanten Comeback, sondern eher mit einer Stabilisierung des Geschäfts auf niedrigem Niveau. Zudem ist die Ukraine-Krise noch nicht ausgestanden, so dass sich direkt oder indirekt über die Konjunktur negative Folgen zeigen könnten. Wer trotzdem auf steigende Kurse der RWE-Aktie setzen möchte, könnte das Derivate-Produkt mit WKN DZP4C9 ins Auge fassen. Im Fall von E.ON käme wiederum das Derivate-Produkt mit der WKN DG1NAX infrage.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressebild E.ON


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here