SAP: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

1
Bildquelle: Pressefoto SAP SE / Stephan Daub

Jetzt also doch. Der große US-Konkurrent Oracle (WKN 871460), bei dem nun Gründer Larry Ellison die Konzernführung abgibt, hatte noch bei einer möglichen Übernahme der US-Softwarefirma Concur (WKN 917813) abgewunken. Dagegen greift SAP (WKN 716460) zu und treibt so aggressiv seinen Wachstumskurs im Cloud-Geschäft voran. Allerdings stellt die Übernahme auch ein großes Risiko dar. Schließlich wird es der teuerste Zukauf der Firmengeschichte.

Dies dürfte einer der Gründe sein, warum die SAP-Aktie am Freitagvormittag mit deutlichen Abschlägen in den Handel geht, obwohl das Gesamtmarktumfeld eher positiv ausfällt. Insgesamt wollen die Walldorfer umgerechnet 6,5 Mrd. Euro für den Anbieter von Softwarelösungen für das Abrechnen von Reisekosten hinblättern. Das sind 129 US-Dollar je Aktie oder ein Aufschlag von 20 Prozent auf den Schlusskurs der Concur-Aktie vom 17. September. Damit setzt SAP seine Einkaufstor und die agressive Wachstumspolitik im Bereich Cloud Computing fort. Zuvor hatte man 3,4 Mrd. US-Dollar für Successfactors, einen Anbieter von Personalsoftware und 4,3 Mrd. US-Dollar für die Handelsplattform Ariba ausgegeben.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Dabei hat man sich bei SAP unlängst das Ziel gesetzt zum weltweit größten Anbieter von Mietsoftware aus dem Internet aufzusteigen. Allerdings kommen die für 2014 in Aussicht gestellten Cloud-Umsätze von 1 Mrd. Euro gemessen an den konzernweiten Erlösen von etwa 17 Mrd. Euro ziemlich mickrig daher. Trotzdem dürfte die SAP-Aktie langfristig reichlich Potenzial mitbringen. Schließlich lieferte der DAX-Konzern gerade im Cloud-Geschäft beeindruckende Wachstumsraten ab, die durch die Zukäufe noch verstärkt werden sollten. Wer auf steigende Kurse der SAP-Aktie setzen möchte, könnte das Hebelprodukt mit der WKN HY4HY6 ins Auge fassen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto SAP SE / Stephan Daub


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here