Tesla Motors: Luft nach oben!

1
Bildquelle: Pressefoto Tesla

Elon Musk scheint derzeit absolut nichts falsch machen zu können. Nach vielen Erfolg wie mit dem Bezahldienst PayPal wird seine Firma SpaceX ab 2017 Nasa-Astronauten zur ISS schicken. Doch aktuell dürften sich Investoren vielmehr fragen, ob sein Elektrowagenbauer Tesla Motors (WKN A1CX3T) jemals die aktuelle Bewertung von mehr als 30 Mrd. US-Dollar rechtfertigen kann.

Schließlich hatte Musk selbst in der Vorwoche noch einmal gesagt, dass er den Kurs der Tesla-Aktie derzeit für etwas zu hoch hält. Diese Aussage hatte das Papier in den vergangenen Tagen unter Druck gebracht. Allerdings hatte das anstehende Rekord-IPO des chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba (WKN A117ME) auch etwas damit zu tun. Dieses findet nun einmal an der NYSE statt, was auch andere Nasdaq-Größen schwächeln ließ. Für langfristig orientierte Investoren sollte der Einstieg in die Tesla-Aktie laut Musk jedoch nicht zu teuer sein. Schließlich will er die Autoindustrie revolutionieren.

Dabei dient der zuletzt beschlossene Bau einer riesigen Fabrik für Lithium-Ionen-Batterien in Nevada als wichtiges Puzzleteil, um eines Tages Elektroautos aus dem Hause Telsa massenmarkttauglich zu machen. Schließlich will man ab Ende 2015 jährlich 100.000 Fahrzeuge produzieren, während es bis zum Ende dieses Jahrzehnts zwischen 250.000 und 500.000 Autos sein sollen. Sollte dieses Vorhaben gelingen, dann dürfte die Tesla-Aktie selbst bei den aktuellen Notierungen nicht zu teuer sein.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Allerdings müssen sich Investoren auch weiterhin auf teilweise heftige Kursausschläge einstellen, so dass eine Tesla-Aktie immer noch nicht als solides Investment zur Altersversorgung betrachtet werden kann. Vielleicht ändert sich dies, wenn das Unternehmen in die Riege der großen Automobilkonzern vorstößt. Wer auf steigende Kurse der Tesla-Aktie setzen möchte, könnte das Derivate-Produkt mit der WKN DG02JW ins Auge fassen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Tesla Motors (Nutzungsbedingungen)


1 KOMMENTAR

  1. […] Spannende Kurschancen ergeben sich derzeit bei der Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech (WKN A0NFN3). Mehr dazu aus Sicht von Point&Figue finden sich in unserem aktuellen Newsletter. Wer die kostenfreie “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” jede Woche automatisch beziehen möchte, kann sich hier anmelden. Wer mehr über das Unternehmen BB Biotech wissen will, sollte sich einmal unser Interview ansehen: BB Biotech: Sektor lockt mit überdurchschnittlichen Renditen. Elon Musk scheint derzeit absolut nichts falsch machen zu können. Nach vielen Erfolg wie mit dem Bezahldienst PayPal wird seine Firma SpaceX ab 2017 Nasa-Astronauten zur ISS schicken. Doch aktuell dürften sich Investoren vielmehr fragen, ob sein Elektrowagenbauer Tesla Motors (WKN A1CX3T) jemals die aktuelle Bewertung von mehr als 30 Mrd. US-Dollar rechtfertigen kann. Schließlich hatte Musk selbst in der Vorwoche noch einmal gesagt, dass er den Kurs der Tesla-Aktie derzeit für etwas zu hoch hält. Mehr dazu hier. […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here