Uniqa kann sich behaupten

0
Bildquelle: Pressefoto Uniqa

Österreichs zweitgrößter Versicherer Uniqa (WKN 928900) konnte sich im ersten Halbjahr 2014 einmal mehr auf die Schulter klopfen, da man sich in einem schwierigen Umfeld gut behauptet hat. Gleichzeitig wurden weitere Fortschritte beim Programm Uniqa 2.0 gemacht, so dass die Abschreibungen auf die Hypo Alpe-Adria Anleihen das Bild nur wenig eintrüben konnten.

Im Zuge des Schuldenschnitts bei der vom österreichischen Staat geretteten Bank musste Uniqa im ersten Halbjahr 19 Mio. Euro abschreiben. Trotzdem konnte das bereinigte Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) im Vorjahresvergleich um 24,7 Prozent auf 181,4 Mio. Euro gesteigert werden. Berichtet wurde jedoch ein Rückgang um 7,7 Prozent, da man zwischen Januar und Juni 2013 noch von dem Verkauf der Austria Hotelgruppe profitieren konnte. Damit bleibt auch das Ziel, das EGT auf das Gesamtjahr gesehen deutlich zu steigern.

Das versicherungstechnische Ergebnis wurde sogar um 53,6 Prozent auf 91,8 Mio. Euro gesteigert, während die Prämieneinnahmen um 2,0 Prozent auf 3,13 Mrd. Euro kletterten. Schließlich wurde die Combined Ratio trotz einer leicht gestiegenen Schadenquote aufgrund der positiven Kostenentwicklung um 1,1 Prozentpunkte auf 98,3 Prozent verbessert.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Zwar hat die Uniqa-Aktie nach dem Aufstieg in den ATX im Frühjahr an Schwung verloren, allerdings könnten die langfristigen Aussichten wieder für etwas mehr Pep sorgen. Immerhin sieht sich der Konzern auf einem guten Weg, die im Zuge der Strategie Uniqa 2.0 formulierten Ziele zu erreichen. Demnach soll die Zahl der Kunden bis 2020 auf 15 Millionen erhöht werden und das EGT auf 350 Mio. Euro klettern. Wer auf der Suche nach weiteren ertragreichen Aktien ist, sollte einen Blick in unseren SHOP werfen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Uniqa


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here