CA Immo: Weitere Fortschritte

1
Bildquelle: CA Immobilien Anlagen AG

Der österreichische Immobilienkonzern CA Immo (WKN 876520) konnte im ersten Halbjahr mit einem Anstieg des nachhaltigen Ergebnisses und der Anhebung der Jahresprognose punkten – und dies trotz sinkender Mieteinnahmen.

Dabei ist bei den Immobilienunternehmen insbesondere der Blick auf das so genannte nachhaltige Ergebnis (FFO I) interessant. Dort konnte man vor allem dank geringerer Finanzierungskosten im Vorjahresvergleich um 15 Prozent auf 35,8 Mio. Euro zulegen. Zudem wurde die Prognose für das Gesamtjahr 2014 um ebenfalls 15 Prozent auf nun 63 Mio. Euro angehoben, womit wenigstens das Vorjahresniveau erreicht werden würde. Das Unternehmen möchte auch in der zweiten Jahreshälfte die Profitabilität steigern, indem strategisch nicht-relevante Immobilienanteile abgestoßen werden. Gerade solche Immobilienverkäufe aus dem Vorjahr hatten dafür gesorgt, dass die Nettomieterlöse um 25 Prozent auf 65,3 Mio. Euro zurückgingen.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Am Markt wurden die Fortschritte des Unternehmens zur Verbesserung der Bilanzstruktur einmal mehr gewürdigt. Dabei konnte das ATX-Papier seinen Wert seit Jahresbeginn um rund ein Viertel steigern, während der österreichische Leitindex selbst in dieser Zeit sogar Verluste zu beklagen hatte. Wer auf der Suche nach weiteren ertragreichen Aktien ist, sollte einen Blick in unseren SHOP werfen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: CA Immobilien Anlagen AG


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here