Salzgitter: Alles übertrieben und nicht genug gewürdigt?

0
Bildquelle: Pressefoto Salzgitter AG

Die Erholung am europäischen Stahlmarkt kam zuletzt nicht gerade sehr schnell voran. Zudem ergaben sich mit der Ukraine-Krise ganz neue Herausforderungen. Allerdings könnte die negative Stimmung insbesondere im Hinblick auf Salzgitter (WKN 620200) übertrieben gewesen sein.

Auch deshalb hat man die im MDAX gelistete Aktie von Deutschlands zweitgrößtem Stahlkonzern bei der UBS von „Sell“ auf „Buy“ hochgestuft. Außerdem führen die Schweizer die Salzgitter-Aktie nicht mehr mit einem Kursziel von 27 Euro, sondern mit 34 Euro. Damit läge das aktuelle Kurspotenzial bei rund 25 Prozent. Auf Analystenseite ist man der Ansicht, dass die Restrukturierungsmaßnahmen des Unternehmens bisher nicht ausreichend gewürdigt wurden. Ganz nebenbei hat sich das Papier zuletzt noch einmal deutlich verbilligt.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Allerdings gab es in jüngster Zeit auch einige gute Gründe für die nicht gerade berauschende Performance der Salzgitter-Aktie. Zwar konnten im ersten Halbjahr 2014 Fortschritte bei den Sparbemühungen beobachtet werden, gleichzeitig war jedoch vor allem die Beteiligung an Aurubis (WKN 676650) für das überraschend positive Ergebnis verantwortlich. Zudem blieb unter dem Strich immer noch ein Verlust übrig. Auch wenn die Jahresziele bestätigt werden konnten, bietet die Ukraine-Krise eine Reihe von Unsicherheiten, die eine Erholung des MDAX-Wertes verhindern könnten. Wer trotzdem auf steigende Kurse der Salzgitter-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN HY48EX ins Auge fassen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Salzgitter AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here