GESCO-Aktie: Aufholjagd abgeblasen?

0
Bildquelle: Pressefoto GESCO AG

So richtig optimistisch klang das nicht, was die Beteiligungsgesellschaft GESCO (WKN A1K020) zu den weiteren Geschäftsaussichten zu sagen hatte. Immerhin bekommen auch die Mittelständler im deutschen Werkzeug- und Maschinenbau die aktuellen Krisen sowie deren negative Auswirkungen auf die Konjunktur zu spüren. Daher bleibt es unsicher, ob die GESCO-Aktie die Erholung der vergangenen Wochen fortsetzen kann.

Angesichts der wachsenden Unsicherheiten rechnet man auf Unternehmensseite damit, für das Geschäftsjahr 2014/2015 (Ende März) nur noch das untere Ende bei der Umsatz- und Ergebnisprognose erreichen zu können. Bei den Erlösen hatte man einen Wert zwischen 470 und 480 Mio. Euro in Aussicht gestellt. Der Überschuss nach Anteilen Dritter sollte wiederum zwischen 17,5 und 18,5 Mio. Euro liegen. Neben der Weltpolitik nennt GESCO aber auch die strukturellen Anpassungen bei zwei Tochtergesellschaften als Grund für die vorsichtigere Prognose.

Im ersten Quartal 2014/15 gab es noch Licht und Schatten. Der Auftragseingang stieg um 14,7 Prozent auf 126,7 Mio. Euro, während der Umsatz mit 109,5 Mio. Euro leicht über dem Vorjahreswert von 108,9 Mio. Euro lag. Das EBITDA fiel allerdings wegen der schwierigen Entwicklung bei den Problem-Töchtern von 11,9 auf 11,4 Mio. Euro. Der Konzernüberschuss nach Anteilen Dritter lag bei 3,7 Mio. Euro nach 4,5 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Angesichts des etwas eingetrübten Ausblicks verzeichnet die GESCO-Aktie am Freitag in einem positiven Gesamtmarktumfeld leichte Verluste. Dabei zeigten sich die negativen Auswirkungen schon beim Auftragseingang im zweiten Quartal, der im Vorjahresvergleich rückläufig auf 100 Mio. Euro war. Aus diesem Grund könnte die jüngsten Erholungstendenzen beim SDAX-Wert schon wieder zunichte gemacht werden.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto GESCO AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here