News Ticker

Fresenius: „Nur“ im Rahmen der Prognose, aber …

Die Hype-Stories im Gesundheitssektor scheinen erst einmal vorbei zu sein. Jedenfalls aus Sicht mancher Anleger vielleicht. Mit den Bilanzen von Fresenius (WKN 578560) und Fresenius Medical Care (WKN 578580) (FMC) gab es nun die neuesten Erkenntnisse in dieser Hinsicht.

Damit es nicht falsch rüber kommt – es gab keine Gewinnwarnung oder dergleichen. Aber die Ausblicke waren in den vergangenen Jahren etwas dynamischer. Die Bilanz von Fresenius (hier ausführlich nachzulesen) beinhaltet lediglich eine Erhöhung des Umsatzes, nicht jedoch des Ergebnisses, das wurde „voll bestätigt“.

Das gleiche Spiel übrigens auch bei FMC. Auch hier nur beim Ausblick eine Umsatzerhöhung in Aussicht gestellt. Doch nun genug der „Kritik“ – wer vor allem die Fresenius-Aktie im Depot hat, kann seit Jahren mit der Rendite zufrieden sein:

In den vergangenen 5 Jahren sattelte die Fresenius-Aktie über 220 Prozent auf. Auf Sicht der letzten 12 Monate immerhin knapp 14 Prozent. Für eine „langweilige“ Gesundheitsaktie alles andere als schlecht. Von daher: Es müssen nicht immer die Hype-Stories sein. Anleger die gehebelt auf den Erfolg der Fresenius-Aktie setzen wollen, könnten sich das Derivate-Produkt mit der WKN DZ86TM ansehen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Fresenius SE & Co. KGaA


1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Wochenrückblick KW31: Warten auf die Commerzbank, adidas-Gewinnwarnung im Blick | Die Börsenblogger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*