Lohnt sich jetzt der Einstieg in Tourismusaktien?

0

Urlaubszeit ist Reisezeit

Der Sommer ist in vollem Gange. Die Sommerferien haben in weiten Teilen Deutschlands begonnen. In Anbetracht der guten Umsätze bei Reiseunternehmen bietet es sich an, dass wir jetzt in Aktien von Tourismusunternehmen investieren. Dazu haben wir im heutigen Marktkommentar den Exchange Traded Fund LYXOR STOXX Europe Travel & Leisure analysiert, der die Wertentwicklung des europäischen Subindex STOXX Europe Travel & Leisure nachbildet.

Intakter Aufwärtstrend

Der langfristige Trend von Tourismusunternehmen zeigt nach oben. Vor einem konkreten Neueinstieg interessiert uns jedoch die kurz- bis mittelfristige Situation.

Im Vormonat erzielte der ETF ein neues Kaufsignal (Punkt 1). Die Freude hielt jedoch nicht lange an. Es folgte eine leichte Korrektur (letzte O-Säule), die weiterhin Bestand hat. Die Empfehlung ist somit eindeutig: So lange wir kein neues Point & Figure Kaufsignal haben, werden wir nicht investieren.

CH_BB_20140729

Kaufen bei 22,20 Euro

Auch wenn wir Ihnen derzeit raten, nicht in die Tourismusbranche zu investieren, bleibt diese Branche auf der „Watchlist“. Das nächste Point & Figure Kaufsignal wird mit dem Überwinden der letzten X-Säule, bei 22,20 Euro, erreicht werden. Derzeit notiert der ETF bei 20,86 Euro (Stand 28.07.2014). Sollte die Korrektur entgegen unserer Erwartung weiter anhalten, dann erreichen wir mit dem Unterschreiten von Punkt 3 bei 19,70 Euro nicht nur ein Verkaufssignal, sondern auch ein „Short-Signal“. Mutige Anleger setzen dann auf fallende Kurse.

Unseres Erachtens überwiegt jedoch die Wahrscheinlichkeit eines neuen Kaufsignals. Sobald wir das nächste Kaufsignal sehen, werden wir Sie informieren.

Fazit:

Die Reisezeit zeigt aktuell keine Auswirkungen auf die europäische Tourismusbranche. In der langfristigen Betrachtung zeigt die Kursrichtung nach oben. Kurzfristig sollten Sie mit einem Neuengagement abwarten.

Stand: 29.07.2014 – Ein Gastkommentar der Redaktion des Börsendienstes „Der Börsen-Berater“. Mehr Informationen unter www.boersen-berater.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here