Nordex: Neuer Millionen-Auftrag, neuer Kurssprung?

1
Bildquelle: Pressefoto Jan Oelker / Nordex

Der TecDax-Highflyer Nordex (WKN A0D655) hat heute einen neuen Auftrag bekannt gegeben. Es geht dieses Mal um den Bau eines Windparks in Uruguay.

20 Turbinen vom Typ N100/2500 werden im Nordosten des Landes, rund 60 Kilometer von der brasilianischen Grenze entfernt, jährlich rund 200.000 MWh sauberen Strom erzeugen. Auftraggeber ist die Tochter eines großen italienischen Energieversorgers. Am Standort im Cerro Largo Gebiet herrschen mittlere Windgeschwindigkeiten von über 8,5 m/s – ideal für die Turbine vom Typ N100/2500, die speziell auf die IEC-2-Windklasse ausgelegt ist, so Nordex (über was man sich als Unternehmen alles freuen kann 🙂 ) . Der Kunde habe sich zudem für einen Premium Light Service mit einer Laufzeit von 2 Jahren entschieden, so die offizielle Mitteilung weiter.

Quelle: Guidants Aktien-Analysen
Quelle: Guidants Aktien-Analysen

Als Hintergrund gut zu wissen: Uruguay hat sich zum Ziel gesetzt, im Jahr 2015 etwa 30 Prozent des Stroms durch Windenergie zu erzeugen. Wir als deutsche Börsianer dürfen wiederum gespannt sein, was da nun heute und morgen wieder die Nordex-Aktie macht. Immerhin sprechen die langfristigen Charttrends für steigende Kurse. Interessierte Anleger, die überproportional von steigenden Kursen der Nordex-Aktie profitieren möchten, könnten sich das Derivate-Produkt mit der WKN DZW8SM ansehen.

Ab sofort können Sie den Börsenbloggern auch auf Guidants folgen. Unseren Experten-Desktop auf der personalisierbaren Investment- und Analyseplattform finden Sie unter http://go.guidants.com/de#c/die_boersenblogger

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Nordex


1 KOMMENTAR

  1. Nordex ist ein interessanter Kandidat, auf Sicht der nächsten Wochen. Der wichtige Widerstand verläuft um 15,30€. Wird dieser genommen, sind weitere Kurssteigerungen schnell möglich und erst recht vor den Zahlen im August.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here