Zehn vor Zehn: DAX – Kursgewinne zum Handelsauftakt, Intel und Yahoo im Fokus

0
1.411 views
Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse

Am Mittwoch kann der DAX insbesondere dank erfreulicher Konjunkturdaten aus China einen positiven Start in den Handel verbuchen. Dabei wuchs die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt im zweiten Quartal stärker als erwartet, so dass Sorgen vor einer abnehmenden Wachstumsdynamik etwas geringer werden dürften.

Yahoo: Alibaba-Beteiligung als Lichtblick

Der einstige Internetpionier Yahoo (WKN 900103) hatte im zweiten Geschäftsquartal 2014 unter anderem mit wegbrechenden Werbeeinnahmen zu kämpfen. Schließlich heißt die Konkurrenz Google (WKN A0B7FY) oder Facebook (WKN A1JWVX). Sowohl Umsatz als auch der Gewinn waren gegenüber dem Vorjahr rückläufig, während die Beteiligung am chinesischen Internethändler Alibaba die Probleme des Unternehmens wieder einmal etwas kaschierte.

Intel: Ist das die Wende?

Wesentlich bessere Nachrichten hatte dagegen Intel (WKN 855681) parat. Nachdem der Chiphersteller lange Zeit unter dem schwächelnden PC-Markt gelitten hatte, konnten im zweiten Quartal Erholungstendenzen beobachtet werden. Zudem machte sich sie Ausweitung der Produktpalette positiv bemerkbar. Daher wurden zwischen April und Juni Umsatz und Gewinn im Vorjahresvergleich gesteigert.

ch846900_20140716

09.50h/ Frankfurt

DAX: +0,5% 9.767
MDAX +0,2% 16.354
TecDAX -0,2% 1.260
Euro 1,3554 US-Dollar
Gold 1.296,95 US-Dollar

DAX-Analysten-Einschätzungen

RBS Daily – China, US-Daten und Yellen auf der Agenda

HSBC – Nur ein Pullback?

DB X-markets DAX heute: Tendenz – Seitwärts/Abwärts

BNP Paribas DAX daily Tendenz: Aufwärts

UBS KeyInvest DailyTrader – DAX: Long-Chancen oberhalb von 9714 Punkten

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here