Manz: Glänzende Aussichten

0
Bildquelle: Pressefoto Manz AG

Die Aktie des Hightech-Maschinenbauers Manz (WKN A0JQ5U) ist am Freitag der Top-Performer im TecDAX. Dabei könnte der Optimismus, der auf der Hauptversammlung in dieser Woche verbreitet wurde, der Impulsgeber sein, der die Manz-Aktie wieder beflügelt, nachdem das Papier in den vergangenen Wochen um rund 15 Prozent korrigiert hatte.

Dabei zeigte man sich auf Unternehmensseite vor allem angesichts der ausgezeichneten Auftragseingänge in den ersten Monaten des Jahres 2014 hocherfreut. Aus diesem Grund wird weiterhin ein starkes Umsatzwachstum bei einem deutlich verbesserten EBIT gegenüber dem Vorjahr in Aussicht gestellt. Erst vor kurzem konnte Manz den bislang größten Einzelauftrag im Bereich „Battery“ feiern. Dieser ermöglicht den Einstieg in das schnell wachsende Marktsegment für Batterien für elektronische Geräte wie Smartphones, Tablets und Notebooks, während man bisher hauptsächlich mit der „Display“-Sparte vom Boom solcher Geräte profitieren konnte.

Quelle: Guidants.com
Quelle: Guidants.com

Langfristig soll der Bereich „Battery“ jedoch noch wichtiger werden. Schließlich erhofft sich Manz zukünftig von Trends wie der Elektromobilität oder der steigenden Nachfrage nach Speichertechnologien für erneuerbare Energien ein noch größeres Wachstumspotenzial. Damit sollte auch die Manz-Aktie ihren zuletzt unterbrochenen Aufwärtstrend wieder fortsetzen können. Wer auf der Suche nach weiteren ertragreichen Aktien ist, sollte einen Blick in unseren Shop werfen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Manz AG


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here