Volkswagen bleibt auf Wachstumskurs

0
Bildquelle: Pressefoto Volkswagen

Im Zuge der China-Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Volkswagen (WKN 766403) Verträge zum Bau von zwei weiteren Werken in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt unterzeichnet. Dies ist ein weiterer Schritt für die Wolfsburger auf dem Weg zum weltweiten Marktführer und einer noch stärkeren Präsenz auf dem wichtigsten Automarkt der Welt. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob die VW-Aktie damit aus ihrer jüngsten Seitwärtsbewegung ausbrechen kann. Schließlich ist es nicht gerade überraschend, dass sich die deutschen Autokonzerne noch stärker in China engagieren wollen.

Die neuesten Verträge sehen vor, dass die Werke an der Ostküste Chinas in den Städten Qingdao in der Provinz Shandong sowie in Tianjin entstehen sollen. Insgesamt möchte der DAX-Konzern mit seinem Partnerunternehmen FAW rund 2 Mrd. Euro in die Erweiterung der Produktionskapazitäten investieren. Wie wichtig der chinesische Markt für VW mittlerweile ist zeigt die Tatsache, dass man zusammen mit den beiden Joint Ventures FAW-Volkswagen und Shanghai-Volkswagen in den ersten fünf Monaten des Jahres ca. 1,51 Millionen Fahrzeuge ausliefern konnte und damit rund 17,7 Prozent mehr als im Vorjahr.

Quelle: Guidants.com
Quelle: Guidants.com

Allerdings bietet nicht nur der Ausbau der Produktion in China mögliches Kurspotenzial für die VW-Aktie. Während die Premium-Tochter Audi (WKN 675700) gerade eine neue Halbjahresbestmarke verbuchen konnte, winkt dem Gesamtkonzern endlich auch die Konsolidierung des Nutzfahrzeuggeschäfts. Schließlich kommt auch die Erholung des europäischen Automarktes voran, wovon zuletzt besonders die Massenhersteller profitieren konnten. Immerhin hat VW insgesamt in der EU zwischen Januar und Mai einen Absatzzuwachs um 8,5 Prozent verbuchen können. Wer daher auf steigende Kurse der VW-Aktie setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN HY4T1E ins Auge fassen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: Pressefoto Volkswagen


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here