Nestlé will es wissen

0
Bildquelle: dieboersenblogger.de

Der weltgrößte Nahrungsmittelhersteller Nestlé (WKN A0Q4DC) zeigt einmal mehr, dass er es mit dem Ausbau des Geschäfts mit Gesundheitsprodukten so richtig ernst meint. Nach dem Kauf der restlichen Anteile am bisherigen Joint Venture Galderma, will man nun verstärkt vom Wachstum auf dem wichtigsten Markt für die so genannte medizinische Ästhetik profitieren. Am Mittwoch zeigen sich die Marktreaktionen auf den angekündigten Deal in Grenzen. Doch langfristig könnten die Schweizer so ihr zuletzt nicht mehr ganz so beeindruckendes Umsatzwachstum ankurbeln.

Um die Sparte Nestlé Skin Health (NSH) zu stärken übernehmen die Schweizer für 1,4 Mrd. US-Dollar in bar die Verkaufsrechte für einige Hautpflegeprodukte in den USA und Kanada vom kanadischen Pharmaunternehmen Valeant. Während Nestlé außerhalb von Nordamerika manche dieser Produkte schon vertreibt, hatten die Schweizer zuletzt dem Joint-Venture-Partner L’Oreal die restlichen Anteile an Galderma abgekauft. Später soll auch das eigene Geschäft mit Hautpflegeprodukten für Babys Bübchen in die neue Sparte integriert werden.

chA0Q4DC_20140528

Damit will man das Wachstum ankurbeln, nachdem dieses zuletzt ein wenig geschwächelt hatte. Trotzdem hat Nestlé angesichts des rasanten Wachstumstempos, das man in den Schwellenländern an den Tag legen konnte nichts von seinem Status als attraktiver Dividendenwert eingebüßt. Immerhin gab es im Vorjahr nun schon den achtzehnten Dividendenanstieg in Folge, während der seit rund drei Jahren anhaltende steile Aufwärtstrend der Nestlé-Aktie weiterhin intakt ist. Wer auf weitere Kurssteigerungen setzen möchte, könnte das Produkt mit der WKN HY08FW ins Auge fassen.

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Wochen-Newsletter an. Immer samstags gehen wir in unserem bekannten und prämierten Blogstil auf unserer Meinung nach wichtige Themen der Woche ein und liefern Ihnen einen Markt-Roundup sowie Ausblick und Produkt-Informationen aus der D-A-CH-Region. Hier kostenlos anmelden – Ihre Mail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.

Bildquelle: dieboersenblogger.de


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here